Bilder 2013

Die Bilder vom Schützenfest 2013 sind in der Mediathek online.

Ehrungen 2013

Günther Lüken seit 50 Jahren im Schützenverein

Eine besondere Ehrung gab es auf der Generalversammlung für Günther Lüken (zweiter von rechts). Für fünfzig Jahre Mitgliedschaft, darunter auch etliche Jahre als erster Vorsitzender, gab es eine Urkunde und eine Ehrennadel. Weiterhin wurden vom ersten Vorsitzenden Heinrich Feldkamp (rechts) für 25 Jahre Vereinstreue noch 11 Mitglieder geehrt. Das Bild zeigt (von links) Stefan Peper, Sascha Liesert, Rainer Quappe, Jens Quappe, Frank Bolland, Edmund Wandowski und Tanja Graefe, sowie (nicht auf dem Bild) Andreas Book, Michael Book, Detlef Prüm und Stefan Wiedenstried.

Bezirksversammlung des OSB in Aurich

Am vergangenem Samstag fand die Bundesversammlung des ostfriesischen Schützenbundes in Aurich statt. Der Präsident Gerhard Dirks konnte insgesamt 187 Anwesende von 62 Mitgliedsvereinen begrüßen. Unter musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug Neermoor wurde die Fahne des OSB für die Versammlung präsentiert.
Insgesamt war es eine harmonische Versammlung, in der keine Beitragserhöhungen beschlossen wurden.

Neben den Wahlen zum Rechnungsprüfer wurde Schützenbruder Olaf Reents vom SV Idafehn zum neuen Bezirksjugendsportleiter gewählt. Zu diesem Amt gratulieren wir recht herzlich und wünschen Allzeit eine glückliche Hand.

Seniorennachmittag bei den Schützen

Der Seniorennachmittag hat bei den Schützen in
Ostrhauderfehn eine lange Tradition. Seit 1983 lädt der Schützenverein Ostrhauderfehn die Senioren des Vereins alle zwei Jahre zu einem gemütlichen Beisammen ein. In diesem Jahr konnte der zweite Vorsitzende, Lars Krummen, fast 70 Bürgerinnen und Bürger ab dem 65. Lebensjahr begrüßen. Nach dem Genuss von Tee, Kaffee und Kuchen an den schön dekorierten Tischen im Saale Wilken-Poelker, übereichte der Ehrenfestleiter Heinz Böning einen Scheck über 350 Euro an den ev. Kindergarten „Wolkenreiter“. Dieses Geld war anlässlich des Seniorennachmittages zum Schützenfest 2012 gesammelt worden.

Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt des Alleinunterhalters „Häuptling Wilko“ aus Friesland mit lustigen Geschichten und Liedern. Weiter im Programm ging es mit einer Vorführung von Bildern aus vergangenen Zeiten. Für die Technik des Nachmittages sorgte Schützenbruder Joachim Ahrens.
Alles in allem ein vergnüglicher und kurzweiliger Nachmittag, den der Schützenverein Ostrhauderfehn den Senioren bereitete.


 

Ehrung vom Bürgermeister



Unser Schützenbruder Georg Griese wurde durch den Bürgermeister für seine Tätigkeiten im Schützenverein Ostrhauderfehn geehrt.

Im Kreise aller Vereine aus Ostrhauderfehn wurden ihm und 16 weiteren Personen für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit innerhalb der Gemeinde Ostrhauderfehn Dank ausgesprochen. Voraussetzung für diese Ehrung ist mindestens 25 Jahre aktive Mitarbeit für einen Verein.

Auf dem Bild befinden sich übrigens 6 Mitglieder des Schützenvereins Ostrhauderfehn.